Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra 3:1 - Dortmund mit Arbeitssieg über den SC Freiburg
Extra 3:1 - Dortmund mit Arbeitssieg über den SC Freiburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:42 23.09.2016
Anzeige
Dortmund

Borussia Dortmund hat in der Fußball-Bundesliga den dritten Sieg in Serie gefeiert. Der BVB setzte sich am Abend mit 3:1 gegen den SC Freiburg durch. Pierre-Emerick Aubameyang (45. Minute), Lukasz Piszczek (53.) und Raphaël Guerreiro (90.+1) trafen für Schwarz-Gelb. Maximilian Philipp (60.) erzielte vor 80 800 Zuschauern den zwischenzeitlichen Anschluss der Freiburger. Es war das 24. Dortmunder Heimspiel ohne Niederlage in Folge. Damit stellte der BVB den Vereinsrekord aus den Jahren 1966 und 2003 ein.

dpa

Mehr zum Thema

Thomas Tuchel hat jede Menge Arbeit. Nach der nächsten BVB-Torgala tritt der Coach als Mahner auf. Berauscht von der eigenen Effizienz setzen seine Spieler schon erste Kampfansagen an die Bayern ab.

22.09.2016

Die BVB-Torfabrik lief in den vergangenen drei Spielen auf Hochtouren. Nun will sich der Revierclub mit einem weiteren Sieg über Freiburg auf den Champions-League-Knüller gegen Real Madrid einstimmen.

23.09.2016

Borussia Dortmund bleibt im Erfolgsmodus. Gegen den SC Freiburg reicht es für das Team von Trainer Tuchel aber nach drei Torfestivals nur zu einem vergleichsweise knappen Sieg. Aubameyang zieht mit Bayern-Torjäger Lewandowski gleich. Und die Fans singen vom Titel.

30.09.2016
Anzeige