Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Angeschlagener Schürrle sagt Löw für Fußball-Länderspiele ab
Extra Angeschlagener Schürrle sagt Löw für Fußball-Länderspiele ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 28.08.2016
Anzeige
Düsseldorf

Bundestrainer Joachim Löw muss für die ersten Länderspiele nach der Fußball-Europameisterschaft ohne André Schürrle planen. Der Angreifer von Borussia Dortmund hat Löw für das Testspiel am Mittwoch gegen Finnland sowie das erste WM-Qualifikationsspiel am Sonntag in Oslo gegen Norwegen aus Verletzungsgründen absagen müssen. Schürrle leide nach seinem Einsatz beim 2:1 der Dortmunder zum Bundesliga-Auftakt gegen Mainz an Rückenproblemen, teilte der DFB mit. Die Nationalmannschaft kommt morgen in Düsseldorf erstmals nach der EM in Frankreich wieder zusammen.

dpa

Mehr zum Thema

Ein ehemaliger Torjäger ersetzt den anderen: Stefan Kuntz tritt bei der U21 überraschend die Nachfolge von Horst Hrubesch an. Viel Erfahrung als Coach hat er nicht. Marcus Sorg bleibt derweil Assistent von Bundestrainer Joachim Löw.

24.08.2016

Die Deutsche Presse-Agentur hat Reaktionen zur Auslosung der Champions-League-Gruppen zusammengestellt.

25.08.2016

Der große Umbruch ist zum Auftakt der Mission WM-Titelverteidigung nicht notwendig. Bundestrainer Joachim Löw vertraut zum Saisonstart zunächst auf das bekannte Weltmeister-Personal - und ergänzt den Kader mit drei Jungstars, die gerade erst in Brasilien überzeugten.

28.08.2016
Anzeige