Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Ausraster des Superstars: Ronaldo wirft Reporter-Mikro in den See
Extra Ausraster des Superstars: Ronaldo wirft Reporter-Mikro in den See
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 22.06.2016
Anzeige
Lyon

Bei Portugals Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo liegen die Nerven vor dem EM-Gruppenfinale gegen Ungarn offensichtlich blank. Beim Morgenspaziergang der Portugiesen vor dem Teamhotel in Lyon entriss Ronaldo einem Reporter das Mikrofon aus der Hand und warf es wortlos in einen See. Dabei hatte der Mitarbeiter des TV-Senders des portugiesischen Blattes „Correio da Manha“ den 31-Jährigen von Champions-League-Sieger Real Madrid nur höflich gefragt: „Ronaldo, bereit für das Spiel heute Abend?“.

dpa

Mehr zum Thema

Au weia, Cristiano Ronaldo. An seinem Rekordabend gelingt Portugals Superstar wieder kein Tor. Ein Elfmeter kracht an den Pfosten. Es droht das EM-Aus. Österreich steht sogar noch hinter den Portugiesen, konnte sich aber als moralischer Sieger fühlen.

19.06.2016

Cristiano Ronaldo und diese Fußball-EM - das ist bislang noch keine Erfolgsgeschichte. Beim 0:0 gegen Österreich verschoss der Superstar einen Elfmeter und vergab zahlreiche Chancen. Jetzt droht Portugal mal wieder das vorzeitige Aus.

19.06.2016

Die Stimmung beim Public Viewing elektrisiert Karoline Herfurth immer wieder. Als junge Schauspielerin stellte sie im Film eine Fußballerin dar, hat die dadurch gewonnenen Fachkenntnisse aber wieder vergessen.

21.06.2016
Anzeige