Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Ausschreitungen bei olympischem Fackellauf in Rio
Extra Ausschreitungen bei olympischem Fackellauf in Rio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:42 04.08.2016
Anzeige
Rio de Janeiro

Beim olympischen Fackellauf ist es im Bundesstaat Rio de Janeiro zu Ausschreitungen gekommen. Die Polizei setzte Tränengas, Pfefferspray und Gummigeschosse in Duque de Caixas ein, rund 20 Kilometer von der Stadt Rio de Janeiro entfernt. Demonstranten hatten mit Steinen geworfen. Ein zehn Jahre altes Mädchen sei durch ein Gummigeschoss verletzt worden und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, berichtete das „Portal „O Globo“.

dpa

Mehr zum Thema

Das Olympische Dorf sorgt weiter für Aufregung bei den Athleten - aber es gibt auch gute Nachrichten aus Rio, das wichtigste Projekt ist fertig geworden. Und einer glaubt fest an begeisternde Spiele.

31.07.2016

IOC-Präsident Thomas Bach hat erneut zugesichert, dass der russische Doping-Skandal lückenlos aufgeklärt wird. Zur Eröffnung der 129.

02.08.2016

Mit dem größten Aufgebot der Geschichte will Brasilien bei Olympia daheim erstmals unter die ersten Zehn im Medaillenspiegel. Es gibt einige Hoffnungsträger. Aber zwei große Stars müssen zuschauen.

04.08.2016
Anzeige