Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bayer Leverkusen muss nach 1:1 um Achtelfinale bangen
Extra Bayer Leverkusen muss nach 1:1 um Achtelfinale bangen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:50 22.11.2016
Anzeige
Moskau

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat einen Sieg bei ZSKA Moskau verschenkt und muss nach dem 1:1 wieder um den Einzug ins Achtelfinale der Champions League bangen. Die Werkself ging am Abend zwar durch ein Tor von Kevin Volland in Führung, musste aber durch einen Foulstrafstoß von Bebars Natcho noch den Ausgleich hinnehmen. Nur ein Auswärtssieg hätte Bayer bereits am 5. Spieltag die Chance auf den vorzeitigen Achtelfinaleinzug eröffnet. Nun wird die letzte Gruppen-Begegnung gegen AS Monaco am 7. Dezember zum Endspiel.

dpa

Mehr zum Thema

In der Bundesliga abgehängt, im Pokal raus: Bayer Leverkusen möchte nun zumindest in der Champions League ein großes Erfolgserlebnis feiern. Denn ein Sieg bei ZSKA Moskau könnte den Achtelfinal-Einzug sichern - wenn Tottenham zugleich in Monaco verliert.

21.11.2016

Bayer Leverkusen geht mit Zuversicht in die Champions-League-Partie bei ZSKA Moskau. Mit einem Sieg wäre ein vorzeitiger Einzug in die K.o.-Runde der Königsklasse möglich. Gelingt es, könnte der Werksclub sich voll auf die Bundesliga konzentrieren und Boden gut machen.

22.11.2016

Zweiter ist nicht Bayern-like. Kapitän Lahm ruft darum beim Rekordchampion „interessante Wochen bis Weihnachten“ aus, Chef Rummenigge die „Jagd“. Erste Etappe ist ein strapaziöser Kurztrip ins frostige Rostow am Don. Die wichtigere Aufgabe folgt erst noch.

22.11.2016
Anzeige