Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bayern enteilen der Konkurrenz - Leipzig patzt gegen HSV
Extra Bayern enteilen der Konkurrenz - Leipzig patzt gegen HSV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 11.02.2017
Anzeige
Berlin

Der FC Bayern München hat sich an der Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga abgesetzt. Die Mannschaft siegte beim FC Ingolstadt nach späten Toren mit 2:0 und profitierte auch vom 0:3 des Verfolgers RB Leipzig gegen den Hamburger SV. Damit beträgt der Vorsprung nun sieben Punkte. Borussia Dortmund patzte beim 1:2 gegen Schlusslicht SV Darmstadt 98. Eintracht Frankfurt kassierte eine 0:3-Niederlage bei Bayer Leverkusen. Auf den drittletzten Platz ist indes Werder Bremen nach dem 0:1 gegen Borussia Mönchengladbach abgerutscht. Der FC Schalke gewann außerdem gegen Hertha BSC 2:0.

dpa

Mehr zum Thema

Mit vier Punkten Vorsprung auf Verfolger Leipzig geht der FC Bayern in den 20. Bundesliga-Spieltag. Auf die Münchner wartet die Pflichtaufgabe in Ingolstadt, Leipzig bekommt es mit dem HSV zu tun. Dazu steht das 50 000. Tor der Liga-Geschichte bevor.

11.02.2017

Der FC Bayern hat mit einem späten 2:0-Sieg beim FC Ingolstadt seine Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga ausgebaut.

11.02.2017

Schwach gespielt - und doch den Vorsprung ausgebaut. Mit zwei Toren in der Schlussphase mühen sich die Bayern zu einem 2:0 in Ingolstadt. Zugleich verliert Leipzig überraschend gegen den HSV. Auch der BVB patzt drei Tage nach dem kräftezehrenden Pokal-Krimi.

11.02.2017
Anzeige