Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Bayern nach 2:4 bei Real im Viertelfinale der Champions League raus

Bayern nach 2:4 bei Real im Viertelfinale der Champions League raus

Madrid (dpa) – Der FC Bayern München ist im Viertelfinale der Champions League an Real Madrid gescheitert.

Madrid (dpa) – Der FC Bayern München ist im Viertelfinale der Champions League an Real Madrid gescheitert. Der deutsche Fußball-Rekordmeister verlor nach der 1:2-Hinspielniederlage im Rückspiel beim Titelverteidiger 2:4 nach Verlängerung. Der genesene Torjäger Robert Lewandowski mit einem Foulelfmeter sowie ein Eigentor von Sergio Ramos sorgten zweimal für die Bayern-Führung, Cristiano Ronaldo mit drei Toren und Marco Asensio brachten Real jedoch noch ins Halbfinale. Beim 2:2 stand Ronaldo im Abseits. Die Bayern waren nach Gelb-Rot gegen Arturo Vidal ab der 84. Minute in Unterzahl.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Madrid

Bayern Münchens Trainer Carlo Ancelotti hofft bis kurz vor dem Anpfiff zum Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League bei Real Madrid auf einen Einsatz der angeschlagenen ...

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr