Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bayern schlägt Schalke - Auch Dortmund und Frankfurt siegen
Extra Bayern schlägt Schalke - Auch Dortmund und Frankfurt siegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:42 10.02.2018
Berlin

Auch ohne den erkrankten Trainer Jupp Heynckes ist der FC Bayern München nicht zu stoppen. Gegen den FC Schalke 04 gewann der deutsche Rekordmeister 2:1 und bleibt unangefochtener Tabellenführer. Auf Rang zwei steht RB Leipzig, das den FC Augsburg bereits am Freitag 2:0 besiegt hatte. Dahinter untermauerten Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt mit Siegen ihre Ambitionen auf einen Champions-League-Platz. Mitbewerber Bayer Leverkusen patzte dagegen zu Hause gegen Hertha BSC.

dpa

Mehr zum Thema

Vereinspräsident Martin Kind hat nach eigenen Angaben einen hohen zweistelligen Millionen-Betrag aus seinem Privatvermögen bei Hannover 96 investiert.

06.02.2018

Der Ruf, der dem Engländer Paul Mitchell vorauseilt, könnte kaum besser sein. RB Leipzigs neuer Chef-Scout entdeckte auf der Insel bereits einige Talente. Genau das soll er nun bei den Sachsen fortsetzen.

06.02.2018

In der Tabelle trennen Bayern und Schalke Welten - nämlich 19 Punkte. Trotzdem birgt das Topspiel einige Brisanz. Leon Goretzka trifft auf die künftigen Kollegen, ein Torjäger jagt den Rekord seines Trainers.

09.02.2018