Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bericht: Formel 1 steht unmittelbar vor Verkauf
Extra Bericht: Formel 1 steht unmittelbar vor Verkauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 03.09.2016
Anzeige
Monza

Die Formel 1 steht einem Bericht des Fachmagazins „auto, motor und sport“ zufolge unmittelbar vor dem Verkauf. Wenn Liberty Media am Dienstag das Geld überweise, beginne ein neues Zeitalter der Königsklasse, schreibt in seiner Online-Ausgabe. Bei dem potenziellen Käufer handelt es sich um ein amerikanisches Medien- und Unterhaltungsunternehmen mit Sitz in Colorado. 8,5 Milliarden Dollar soll Liberty Media demnach unter anderem an CVC überweisen. Das Investmentunternehmen übernahm vor gut zehn Jahren die Formel 1.

dpa

Mehr zum Thema

Rasanter geht es nicht. Der Große Preis von Italien verspricht packende Duelle. Zum Beispiel wieder das von Verfolger Rosberg und Spitzenreiter Hamilton. Aber auch das von Verstappen gegen vermutlich alle Tifosi.

01.09.2016

„Eine Emotion für immer“ - Sebastian Vettels Faible für ein Lied von Eros Ramazotti könnte auch für seine amore zu Ferrari stehen. Ein bisschen unerfüllt ist sie aber noch, diese Liebe. Zumindest was die Ergebnisse betrifft. Ein Sieg in Monza wäre für Vettel zu schön.

02.09.2016

Es sind Szenen, die die Formel 1 nicht vergessen wird. Felipe Massas Familie jubelt in der Ferrari-Box. Zu früh. Er wird nicht Weltmeister. Er war es nur für Sekunden. Nun will er aufhören. Eine Karriere, die durch einen Unfall 2009 schwer bedroht war.

02.09.2016
Anzeige