Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bericht: Russischer Vize-Konsul erschießt Räuber bei Olympiapark
Extra Bericht: Russischer Vize-Konsul erschießt Räuber bei Olympiapark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:42 05.08.2016
Anzeige
Rio de Janeiro

Der russische Vizekonsul in Rio de Janeiro hat einem brasilianischen Medienbericht zufolge bei einem Überfallversuch in der Nähe des Olympiaparks einen Mann erschossen. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Agência Brasil unter Verweis auf Polizeiangaben berichtet, war der Vize-Konsul mit seiner Frau und dem Sohn im Auto im Stadtteil Barra unterwegs, als ein Mann auf einem Motorrad offenbar versuchte, ihn zu überfallen. Der Vorfall ereignete sich rund acht Kilometer entfernt vom Olympiapark mit den meisten Sportstätten.

dpa

Mehr zum Thema

IOC-Präsident Thomas Bach hat erneut zugesichert, dass der russische Doping-Skandal lückenlos aufgeklärt wird. Zur Eröffnung der 129.

02.08.2016

Mit dem größten Aufgebot der Geschichte will Brasilien bei Olympia daheim erstmals unter die ersten Zehn im Medaillenspiegel. Es gibt einige Hoffnungsträger. Aber zwei große Stars müssen zuschauen.

04.08.2016

Bei der olympischen Premiere in Südamerika will es Rio allen Zweiflern und Unkenrufern zeigen. Auch das skandalgeplagte IOC und sein Chef Thomas Bach setzen große Hoffnungen in traumhafte Bilder vom Sommer-Spektakel an der Copacabana.

04.08.2016
Anzeige