Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Biathlon-WM: Fourcade verpasst historischen Sieg im Massenstart

Oslo Biathlon-WM: Fourcade verpasst historischen Sieg im Massenstart

Martin Fourcade hat einen historischen Sieg bei der Biathlon-WM in Oslo verpasst.

Oslo. Martin Fourcade hat einen historischen Sieg bei der Biathlon-WM in Oslo verpasst. Der Franzose wurde zum Abschluss im Massenstart Zweiter und scheiterte damit knapp bei dem Versuch, als erster Biathlet bei einer WM alle vier Einzeltitel zu gewinnen. Der 27-Jährige musste sich über 15 Kilometer dem Norweger Johannes Thingnes Bø geschlagen geben. Den dritten Platz belegte dessen Landsmann Ole Einar Bjørndalen. Bester Deutscher war Arnd Peiffer als Fünfter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Portland

Der Franzose Renaud Lavillenie hat seinen Titel im Stabhochsprung bei der Hallen-WM in Portland erfolgreich verteidigt. Den eigenen Weltrekord konnte er aber nicht verbessern: 6,17 Meter waren diesmal zu hoch. Beim Leverkusener Carlo Paech klappte es nicht wie erhofft.

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr