Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Biathlon-WM: Russische Starterin Glasyrina gesperrt

Hochfilzen Biathlon-WM: Russische Starterin Glasyrina gesperrt

Die russische WM-Starterin Jekaterina Glasyrina ist vom Biathlon-Weltverband IBU wegen Dopingverdachts vorläufig gesperrt worden. Die Sperre gelte von sofort an, teilte die IBU mit.

Hochfilzen. Die russische WM-Starterin Jekaterina Glasyrina ist vom Biathlon-Weltverband IBU wegen Dopingverdachts vorläufig gesperrt worden. Die Sperre gelte von sofort an, teilte die IBU mit. Glasyrina sollte heute bei der WM in Hochfilzen eigentlich im Sprint-Wettkampf starten. Die 29-Jährige stehe aufgrund von Informationen aus dem McLaren-Report unter dem Verdacht, Dopingvergehen begangen zu haben, teilte die IBU mit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dahlmeier: «Es passt»
Laura Dahlmeier absolvierte locker und konzentriert ihr Pensum beim Training.

Laura Dahlmeier hat zwei Tage vor dem Start der Biathlon-Weltmeisterschaften in Hochfilzen in ihrem ersten Training einen guten Eindruck hinterlassen.

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr