Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bielefeld neues Schlusslicht der 2. Liga - Hannover 96 jetzt Zweiter
Extra Bielefeld neues Schlusslicht der 2. Liga - Hannover 96 jetzt Zweiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 25.09.2016
Anzeige
Berlin

Der 1. FC Nürnberg hat den letzten Tabellenplatz der 2. Fußball-Bundesliga verlassen. Bei Arminia Bielefeld gewannen die Nürnberger heute mit 3:1 und liegen jetzt auf Platz 16. Neues Schlusslicht nach dem siebten Spieltag sind nun die weiter sieglosen Bielefelder. Bundesligaabsteiger Hannover 96 gewann bei 1860 München mit 2:0 und verbesserte sich hinter Tabellenführer Eintracht Braunschweig auf den zweiten Platz. Die Münchener stehen nun auf Platz elf. Im Aufsteigerduell trennte sich in Dresden die Dynamo-Mannschaft von den Würzburger Kickers unentschieden 2:2.

dpa

Mehr zum Thema

Das 2:0 gegen Spitzenreiter Eintracht Braunschweig ist zugleich die Abschiedsvorstellung von VfB-Interimstrainer Olaf Janßen. Sein Nachfolger ist im Profi-Geschäft noch weitgehend unbekannt - und sitzt gegen Bochum bereits auf der Bank.

21.09.2016

Ende Mai stand der 1. FC Nürnberg dicht vor dem Aufstieg in die Bundesliga. Vier Monate später ist der stolze „Club“ in Liga zwei ganz nach unten gerutscht. Trainer Schwartz stehen nach der schmerzhaften Derby-Niederlage gegen Fürth schwierige Tage bevor.

21.09.2016

Das Interesse war groß, der erste Eindruck gut: Hannes Wolf gibt beim VfB Stuttgart sein Debüt als Trainer im Profifußball - und präsentiert sich davor ganz unaufgeregt. Vergleiche mit seinen Förderern Jürgen Klopp und Thomas Tuchel lehnt er ab.

22.09.2016
Anzeige