Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bolt stürmt zu Olympia-Gold auch über 200 Meter
Extra Bolt stürmt zu Olympia-Gold auch über 200 Meter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:12 19.08.2016
Anzeige
Rio de Janeiro

Supersprinter Usain Bolt hat in Rio de Janeiro auch Olympia-Gold über 200 Meter gewonnen. Der Jamaikaner konnte aber seinen eigenen Weltrekord bei Wind und feuchter Bahn nicht wie erhofft verbessern. Bolt ließ dennoch in 19,78 Sekunden alle seine Konkurrenten hinter sich. Seine sieben Jahre alte Bestmarke von 19,19 Sekunden bleibt bestehen. Silber hinter Bolt sicherte sich in 20,02 Sekunden der Kanadier Andre de Grasse, der schon Bronze über die 100 Meter gewonnen hatte. Bronze ging an den Franzosen Christophe Lemaitre.

dpa

Mehr zum Thema

Bittere Enttäuschungen, eine Überraschungsmedaille und ein Sensationssieg: Die deutschen Leichtathleten erleben in Rio ein wechselhaftes Auftakt-Wochenende.

15.08.2016

Der Starsprinter erfüllt in Rio Teil eins seiner Mission drittes Gold-Triple. Dauerrivale Justin Gatlin ist mal wieder geschlagen.

15.08.2016

Sein erstes Gold in Rio hat Usain Bolt sicher. Justin Gatlin kann ihn über 100 Meter mal wieder nicht stoppen. Bei seinem Sprint in die Geschichtsbücher will Bolt sein drittes Gold-Triple bei Olympia schaffen. Irdische Ziele verfolgt der Jamaikaner nicht mehr.

16.08.2016
Anzeige