Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Borussia Dortmund ohne Probleme im DFB-Pokal weiter: 3:0 in Trier
Extra Borussia Dortmund ohne Probleme im DFB-Pokal weiter: 3:0 in Trier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:52 22.08.2016
Anzeige
Trier

Borussia Dortmund ist problemlos in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Der BVB siegte bei Regionalligist Eintracht Trier souverän mit 3:0. Wesentlich mehr Mühe hatten Hannover 96 und der Hamburger SV. Hannover gewann bei Regionalligist Kickers Offenbach mit 3:2 nach Verlängerung. Der HSV setzte sich mit 1:0 beim Drittligisten FSV Zwickau durch. In einer weiteren Partie siegte Sandhausen 2:1 in Paderborn.

dpa

Mehr zum Thema

Die Kleinen hoffen wie immer auf Sensationen, die Großen fürchten das frühe Aus. Diese Konstellation macht seit jeher die Anziehungskraft der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals aus.

19.08.2016

Auch am Sonntag müssen Bundesligisten im DFB-Pokal auf Stolpersteine gefasst sein.

21.08.2016

Eintracht Trier gegen Borussia Dortmund - auf dem Papier ist dieses Pokalspiel eine klare Sache. Doch der Außenseiter aus der Regionalliga hat den großen BVB schon einmal geschlagen.

22.08.2016
Anzeige