Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Botschaft des Friedens: Olympisches Feuer brennt

Pyeongchang Botschaft des Friedens: Olympisches Feuer brennt

Mit einer bunten Show und einer hochemotionalen Geste der Versöhnung durch das gemeinsame koreanische Team haben die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang begonnen.

Pyeongchang. Mit einer bunten Show und einer hochemotionalen Geste der Versöhnung durch das gemeinsame koreanische Team haben die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang begonnen. Um 21.42 Uhr Ortszeit gab Südkoreas Staatspräsident Moon Jae In mit der traditionellen Formel „Ich erkläre die XXIII. Olympischen Winterspiele von Pyeongchang für eröffnet“ das Startsignal. 27 Minuten später entzündete Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Kim Yuna die olympische Flamme.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Winterspiele in Pyeongchang
IOC-Präsident Thomas Bach kann sich historische Winterspiele vorstellen.

Mit der Eröffnung der Pyeongchang-Spiele verbindet das IOC die Hoffnung auf eine Atempause im Kampf gegen das Misstrauen. Die Gastgeber haben Milliarden investiert - und sogar die politische Eiszeit mit Nordkorea beendet.

mehr
Mehr aus Sport
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr