Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Brustschwimmer Koch verpasst Olympia-Medaille auf Platz sieben
Extra Brustschwimmer Koch verpasst Olympia-Medaille auf Platz sieben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:32 11.08.2016
Anzeige
Rio de Janeiro

Auch Weltmeister Marco Koch hat den deutschen Schwimmern nicht die ersehnte Medaille bescheren können. Der 26-Jährige reihte sich im Finale über 200 Meter Brust auf dem siebten Platz ein. In 2:08,00 Minuten fehlten dem Weltmeister 0,30 Sekunden auf Bronze. Dimitri Balandin aus Kasachstan wurde Olympiasieger. Damit droht dem Deutschen Schwimm-Verband ein ähnlich schlechtes Abschneiden wie beim medaillenlosen Debakel von London vor vier Jahren.

dpa

Mehr zum Thema

Schwimmstar Michael Phelps hat sich für die Olympischen Spiele ein ganz besonderes Ziel gesetzt.

06.08.2016

Im letzten Einzelrennen der Karriere ist Paul Biedermann die ersehnte Olympia-Medaille nicht vergönnt. Das deutsche Team wartet weiter auf das erste Edelmetall in Rio. Eine Chance hat Biedermann noch: Nach der Freistilstaffel über 4 x 200 Meter ist für ihn dann Schluss.

09.08.2016

US-Superstar Michael Phelps hat seinen olympischen Triumphzug fortgesetzt und seine 20.

10.08.2016
Anzeige