Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
DFB-Bundestag kürt Reinhard Grindel zum neuen Präsidenten

Frankfurt/Main DFB-Bundestag kürt Reinhard Grindel zum neuen Präsidenten

Reinhard Grindel ist neuer Präsident des Deutschen Fußball-Bundes. Der bisherige Schatzmeister wurde von den Delegierten des außerordentlichen Bundestages in Frankfurt ...

Frankfurt/Main. Reinhard Grindel ist neuer Präsident des Deutschen Fußball-Bundes. Der bisherige Schatzmeister wurde von den Delegierten des außerordentlichen Bundestages in Frankfurt mit überwältigender Mehrheit zum Nachfolger von Wolfgang Niersbach gekürt. Grindel war einziger Kandidat. Mit 54 Jahren ist er der jüngste DFB-Präsident seit Felix Linnemann im Jahr 1925. Sein Mandat als CDU-Bundestagsabgeordneter wird der frühere Journalist niederlegen. Bereits beim nächsten ordentlichen Bundestag am 3. und 4. November in Erfurt muss sich Grindel im Amt bestätigen lassen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfurt/Main

WM-Affäre, der Streit zwischen Profis und Amateuren, der geplante Bau der großen DFB-Akademie: Die neue Führung des Deutschen Fußball-Bundes hat in den kommenden Jahren einiges zu tun.

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr