Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
DFB: Doch noch Einigung auf Regionalliga-Reform

Frankfurt/Main DFB: Doch noch Einigung auf Regionalliga-Reform

Die 21 Landesverbände des Deutschen Fußball-Bundes haben sich doch noch auf eine Lösung zur Reform der Aufstiegsregelung zur 3.

Frankfurt/Main. Die 21 Landesverbände des Deutschen Fußball-Bundes haben sich doch noch auf eine Lösung zur Reform der Aufstiegsregelung zur 3. Liga geeinigt. Demnach soll es in den Spielzeiten 2018/19 und 2019/20 vier Aufsteiger aus den fünf Regionalligen geben. Ein direktes Aufstiegsrecht soll demnach jeweils der Meister der Regionalliga Südwest erhalten. Der Meister der Regionalliga Nordost bekommt dieses Recht in der Spielzeit 2018/19. Das Recht auf den weiteren direkten Aufstiegsplatz wird ausgelost.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Halle/S

Nicht geglänzt, aber wieder gewonnen: Mit dem dritten Sieg in Serie festigt die Dotchev-Elf ihren Platz im oberen Tabellenviertel.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr