Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra DOSB-Chef Hörmann: „Alle Athleten sind voll des Lobes“
Extra DOSB-Chef Hörmann: „Alle Athleten sind voll des Lobes“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 10.02.2018
Pyeongchang

Die deutschen Athleten sind von den Bedingungen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang begeistert. „Alle sind voll des Lobes“, sagte Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes. „Dies gilt für die Quartiere in den olympischen Dörfern, die Wettkampfstätten und den Transport“. Den ganzen Tag hatte Hörmann den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier begleitet und mit ihm das Training der Eiskunstläufer, Eishockeyspieler und Rodlerinnen, das olympische Athleten-Bergdorf und das Biathlon-Rennen mit Laura Dahlmeier besucht.

dpa

Mehr zum Thema

Die Mehrzahl der deutschen Athleten sind in den olympischen Dörfern von Pyeongchang einquartiert. Ein Hort der Gemütlichkeit sind die Unterkünfte nicht, dennoch sind alle fasziniert von dem Leben mit den Wintersport-Weltstars und klagen nicht über spartanische Zimmer.

06.02.2018

Die deutsche Olympia-Mannschaft ist bereit für die Medaillenkämpfe bei den Winterspielen in Pyeongchang.

07.02.2018

Fair Play statt Medaillenzählerei: Nach dem russischen Doping-Skandal will das Team Deutschland bei den Winterspielen 2018 vorbildlich und sauber auftreten. Das Team D hat aber auch großes Erfolgspotenzial. Gelingt zum Olympia-Auftakt sogar ein doppelter Medaillencoup?

09.02.2018