Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Dahlmeier schreibt mit fünftem WM-Gold Biathlon-Geschichte
Extra Dahlmeier schreibt mit fünftem WM-Gold Biathlon-Geschichte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 19.02.2017
Anzeige
Hochfilzen

Laura Dahlmeier hat bei der Biathlon-WM in Hochfilzen ihre fünfte Goldmedaille gewonnen und damit Sportgeschichte geschrieben. Die 23-Jährige setzte sich zum Abschluss der Weltmeisterschaften in Tirol auch im Massenstart durch und holte damit als erste Biathlon-Sportlerin überhaupt bei einer WM fünf Titel. Dahlmeier verwies sie die Amerikanerin Susan Dunklee und die Finnin Kaisa Mäkäräinen auf die Plätze zwei und drei.

dpa

Mehr zum Thema

War das ein Biathlon-Drama. Ganz knapp läuft die deutsche Damen-Staffel in Hochfilzen zum Gold. Für Laura Dahlmeier ist es ein besonderer Sieg. Sie holt als erste Skijägerin zehn WM-Medaillen in Serie. Aber sie hat sich erneut verausgabt. Der Arzt gibt Entwarnung.

17.02.2017

Es war der zehnte WM-Titel für die deutsche Damen-Staffel in 22 Jahren: Vanessa Hinz, Maren Hammerschmidt, Franziska Hildebrand und Laura Dahlmeier schafften am ...

17.02.2017

Zur ersehnten Medaille hat es für die deutsche Männer-Staffel bei der Biathlon-Weltmeisterschaft nicht gereicht. 9,5 Sekunden fehlten auf Bronze. Dafür jubelten die österreichischen Gastgeber in Tirol. Weltmeister wird Russland vor Frankreich.

18.02.2017
Anzeige