Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Dahlmeier verpasst knapp 19. Weltcupsieg

Ruhpolding Dahlmeier verpasst knapp 19. Weltcupsieg

Die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier hat zum Abschluss des Heim-Weltcups in Ruhpolding ihren 19. Weltcupsieg denkbar knapp verpasst.

Ruhpolding. Die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier hat zum Abschluss des Heim-Weltcups in Ruhpolding ihren 19. Weltcupsieg denkbar knapp verpasst. Die 24-Jährige zeigte im Massenstart eine kämpferisch überragende Leistung und musste sich nach 12,5 Kilometern erst im Schlussspurt der Finnin Kaisa Mäkäräinen um 0,8 Sekunden geschlagen geben. Für Dahlmeier war es der vierte Podestplatz des Winters. Nach einem Infekt nach Weihnachten zeigt die Formkurve der Weltcupgesamtsiegerin vier Wochen vor den Olympischen Spielen weiter nach oben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
20 Kilometer Einzel
Roman Rees hat bei seinem Heim-Weltcup in Ruhpolding knapp das Podium verpasst.

Biathlet Roman Rees hat zum Auftakt des Heim-Weltcups in Ruhpolding den ersten Podestplatz seiner Karriere knapp verpasst.

mehr
Mehr aus Sport
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr