Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Dahlmeier verteidigt WM-Titel in Verfolgung
Extra Dahlmeier verteidigt WM-Titel in Verfolgung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 12.02.2017
Anzeige
Hochfilzen

Bei den Biathlon-Weltmeisterschaften in Hochfilzen hat Laura Dahlmeier ihren Titel in der Verfolgung erfolgreich verteidigt. Die 23-Jährige sicherte sich damit nach Gold in der Mixed-Staffel und Sprint-Silber die dritte Medaille im dritten Rennen. Bei ihrem insgesamt vierten WM-Titel gewann sie vor der Weißrussin Darja Domratschewa und Sprint-Siegerin Gabriela Koukalova aus Tschechien. Mit ihrem fünften Saisonsieg sicherte sich Dahlmeier saisonübergreifend ihre achte WM-Medaille in Serie. Zudem baute die Partenkirchenerin ihre Führung im Gesamtweltcup weiter aus.

dpa

Mehr zum Thema

Laura Dahlmeier hat zwei Tage vor dem Start der Biathlon-Weltmeisterschaften in Hochfilzen in ihrem ersten Training einen guten Eindruck hinterlassen.

07.02.2017

Was für ein Auftakt in die Biathlon-WM. Die deutsche Mixed-Staffel holte sich in Hochfilzen Gold vor Frankreich und Russland. Und das soll erst der Anfang sein. Ein Zeichen setzte der Franzose Fourcade.

09.02.2017

Laura Dahlmeier sorgt bei der Biathlon-WM in Hochfilzen weiter für Furore. Im Sprint holt sie Silber. Nur Gabriela Koukalova war einen Tick stärker. Im Umfeld geht das Thema Russland und Doping aber ungehindert weiter und sorgt für Negativschlagzeilen.

10.02.2017
Anzeige