Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Debütant Can in Startelf gegen Frankreich - Schweinsteiger führt an
Extra Debütant Can in Startelf gegen Frankreich - Schweinsteiger führt an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 07.07.2016
Anzeige
Marseille

Emre Can steht im EM-Halbfinale gegen Frankreich überraschend in der Startformation der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Der EM-Debütant bestreitet an der Seite des wie erwartet erstmals im Turnier in die Startelf beorderten Kapitäns Bastian Schweinsteiger erst sein siebtes Länderspiel. Anstelle des verletzten Mario Gomez dürfte Thomas Müller in das Sturmzentrum wechseln. Zurück in der Startelf ist in der Offensive der Wolfsburger Julian Draxler.

dpa

Mehr zum Thema

„Jetzt erst recht.“ Der verletzte Gomez gibt das Motto vor. Chef Löw klagt nicht über Ausfälle, sondern will mit einem Spezialplan wie 2014 einen euphorisierten Gastgeber aus dem Turnier kegeln. Plötzlich könnten Ersatzkräfte wie Weigl oder Sané doch noch bedeutend sein.

05.07.2016

Mehr Ausfälle als Frankreich, höhere Belastung und ein Auswärtsspiel. Doch Joachims Löws Plan soll die kleinen Nachteile des deutschen Teams ausgleichen. „Ordnung“ und „Entschlossenheit“ können für Manager Bierhoff im Halbfinale zu entscheidenden Faktoren werden.

06.07.2016

Ganz Frankreich ist im Fußball-Fieber. Doch wie vor zwei Jahren in Brasilien wollen die besten deutschen Kicker die Gastgeber aus dem Turnier kegeln. Sie haben jahrzehntelange Übung darin. Vor dem Halbfinale meldet sich Schweinsteiger zurück - reicht es für ihn?

06.07.2016
Anzeige