Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Deutsche Formel-1-Fahrer freuen sich nach Pause auf Heimrennen
Extra Deutsche Formel-1-Fahrer freuen sich nach Pause auf Heimrennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 28.06.2016
Anzeige
Hockenheim

Die deutschen Formel-1-Fahrer freuen sich auf ihr Heimrennen nach einem Jahr Zwangspause. In der zurückliegenden Saison war der auf dem Nürburgring geplante WM-Lauf aus finanziellen Gründen abgesagt werden. Der Große Preis von Deutschland am letzten Juli-Wochenende auf dem Hockenheimring findet aber statt. „Wir sind stolz, wieder einen Grand Prix ausrichten zu dürfen nach einem Jahr Pause“, sagte Georg Sailer, der Geschäftsführer der Hockenheim-Ring GmbH.

dpa

Mehr zum Thema

Edoardo Mortara hat Audi den ersten DTM-Sieg auf dem Norisring seit 14 Jahren beschert. Doch der Erfolg hat einen fahlen Beigeschmack. Denn alle Siegchancen von Mercedes waren nach einem Unfall dahin - verursacht durch den erfahrensten Audi-Piloten im Feld.

26.06.2016

Mattias Ekström zählt fraglos zu den besten Fahrern in der DTM. Weil er sich zuletzt aber mehrfach öffentlich über seine Konkurrenten beklagte, war der Aufschrei nach einem von ihm verursachten Unfall am Norisring groß. Eine Strafe gab es aber auch für eines seiner Opfer.

26.06.2016

Nico Müller hat auf dem Stadtkurs in Nürnberg sein erstes DTM-Rennen gewonnen. Der Audi-Fahrer aus der Schweiz war am Sonntag auf dem Norisring schneller als die ...

27.06.2016
Anzeige