Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Deutsche Skispringer in Zakopane auf Rang zwei - Polen siegt
Extra Deutsche Skispringer in Zakopane auf Rang zwei - Polen siegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 27.01.2018
Anzeige
Zakopane

Die deutschen Skispringer haben sich beim Team-Wettbewerb im polnischen Zakopane für die verpatzte Skiflug-Weltmeisterschaft rehabilitiert. Das Quartett des Deutschen Skiverbandes in der Besetzung Markus Eisenbichler, Stephan Leyhe, Andreas Wellinger und Richard Freitag belegte mit 1067,5 Punkten den zweiten Rang. Der Sieg ging an Gastgeber Polen, bei dem Vierschanzentournee-Sieger Kamil Stoch mit 141,5 m Schanzenrekord sprang. Dritter wurde Norwegen.

dpa

Mehr zum Thema

Ein Präsident schreibt einen Krimi, Kluftinger verrät seinen Vornamen, Bruno gerät in einen Kulturkonflikt und Brunetti in Versuchung - das Krimi-Jahr 2018 hält eine Menge Überraschungen bereit und das Angebot ist riesig.

23.01.2018

Der frühere Weltklasse-Skispringer Martin Schmitt geht fest von erfolgreichen Olympischen Spielen für die DSV-Adler aus.

24.01.2018

Mit Savoir Vivre und Pariser Chic will sich die noble Citroën-Schwester DS als bezahlbare Premium-Alternative etablieren. Damit macht sie beim neuen DS7 Crossback ernst. Das erste SUV der Marke ist völlig eigenständig und bietet technologisch wieder etwas Avantgarde.

24.01.2018
Anzeige