Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Deutschlands Confed Cup-Gruppe steht - Wirbel um Löw-Plan
Extra Deutschlands Confed Cup-Gruppe steht - Wirbel um Löw-Plan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 26.11.2016
Anzeige
Kasan

Deutschland trifft beim Confederations Cup in Russland im Sommer 2017 auf Australien, Chile und den noch nicht bekannten Afrika-Champion. Das hat die Auslosung der Gruppen in Kasan ergeben. Für den größten Gesprächsstoff sorgten bei der Zeremonie aber die Personalpläne von Bundestrainer Löw. Die Ankündigung, nicht alle Topspieler zu schicken, hatte beim Gastgeber für Verstimmung gesorgt. Der Bundestrainer hält dagegen, dass drei Turniere hintereinander für einige Spieler nicht optimal seien. So begründet er das geplante Schonprogramm für Spieler wie Özil oder Khedira.

dpa

Mehr zum Thema

Die WM-Planung werden für Joachim Löw langsam konkret. Weiteres Indiz ist die Auslosung für den Testlauf Confederations Cup. Bei der Zeremonie in Kasan bekommt der Weltmeister wohl einen Bonus. Vor einem möglichen Duell mit Cristiano Ronaldo schützt der aber nicht.

23.11.2016

Die FIFA hat überraschend die Regularien für die Auslosung zum Confederations Cup geändert und Weltmeister Deutschland nicht als Gruppenkopf gesetzt.

24.11.2016

Eine Schneesturm-Warnung und verstimmte Gastgeber: Die Vorzeichen für die Auslosung für den Confederations Cup in Kasan sind für Joachim Löw nicht ideal. Der Bundestrainer will in Russland aber erste wichtige Erkenntnisse für die WM-Titelverteidigung 2018 sammeln.

25.11.2016
Anzeige