Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Dortmund droht Champions-League-Aus: 2:3 gegen AS Monaco
Extra Dortmund droht Champions-League-Aus: 2:3 gegen AS Monaco
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 12.04.2017
Anzeige
Dortmund

Borussia Dortmund droht trotz einer Energieleistung das Aus im Viertelfinale der Fußball-Champions League. Einen Tag nach dem Anschlag auf ihren Mannschaftsbus unterlagen die Westfalen am Abend im Hinspiel dem AS Monaco mit 2:3. Das Rückspiel findet am kommenden Mittwoch im Fürstentum statt. Nach der Sprengstoff-Attacke auf dem BVB-Bus am Dienstag war das Hinspiel abgesagt und verlegt worden. Die Partie fand unter erhöhten Sicherheitsbedingungen statt.

dpa

Mehr zum Thema

Nach dem 1:4 bei den Bayern geht es für Borussia Dortmund um viel. Zunächst wartet das Königsklassen-Hinspiel im Viertelfinale gegen Monaco. Und danach geht es darum, sich in der Bundesliga wieder direkt für die kommende Champions-League-Saison zu qualifizieren.

10.04.2017

Nach drei Explosionen am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund ist das Champions-League-Spiel am Abend gegen AS Monaco abgesagt worden. Das teilte der Fußball-Bundesligist mit.

11.04.2017

Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke geht nach dem Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus dennoch mit einem Gefühl der Sicherheit in das Champions-League-Spiel gegen den AS Monaco.

12.04.2017
Anzeige