Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Dortmund gewinnt hoch - Tabellenführer Bayern nur Remis
Extra Dortmund gewinnt hoch - Tabellenführer Bayern nur Remis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 05.11.2016
Anzeige
Berlin

Borussia Dortmund hat dem Tabellenletzten Hamburger SV eine weitere bittere Niederlage in der Fußball-Bundesliga zugefügt. Vor den Augen von Geburtstagskind und HSV-Idol Uwe Seeler setzte sich der BVB in Hamburg mit 5:2 durch. Tabellenführer Bayern München kam gegen 1899 Hoffenheim nicht über ein 1:1 hinaus. Der VfL Wolfsburg machte mit einem 3:0 beim SC Freiburg einen ersten Schritt aus seiner Krise. Außerdem gewann Leverkusen gegen Darmstadt mit 3:2 und Ingolstadt verlor 0:2 gegen den FC Augsburg.

dpa

Mehr zum Thema

Die Gladbacher sind für Hertha ein Alptraum: Zuletzt setzte es fünf Pleiten mit 4:17 Toren. Die Berliner fühlen sich bereit, die schwarze Serie zu stoppen. Zugleich aber dient der Konkurrent als Vorbild.

04.11.2016

Seeler-Geburtstag und HSV-Heimspiel an einem Tag - eigentlich eine schickliche Fügung. Derzeit bereitet ihm sein HSV aber nur Sorgen. Doch Dortmund liegt den taumelnden Hamburgern.

04.11.2016
Fußball FC Bayern empfängt Hoffenheim - Lewandowski trifft auf Lieblingskeeper

Vor acht Jahren war das Duell FC Bayern gegen 1899 Hoffenheim das Spitzenspiel, jetzt ist es die Partie zweier Unbezwingbarer. Nach einer „Ruhephase“ trumpfen die Bayern wieder dominant auf. Der Jüngste steht im Generationenduell vor einer Premiere.

05.11.2016
Anzeige