Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra EM-Eröffnungsspiel endet 2:1 für Frankreich
Extra EM-Eröffnungsspiel endet 2:1 für Frankreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 11.06.2016
Anzeige
vian-les Bains

ÉMit einem etwas beschwerlichen 2:1 gegen Rumänien hat Frankreich das Eröffnungsspiel der EM absolviert. Heute treffen England und Russland aufeinander, außerdem spielt Wales gegen die Slowakei und Albanien gegen die Schweiz. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft macht sich heute aus ihrem Quartier in Évian auf den Weg nach Lille. Dort steigt die DFB-Elf morgen Abend mit der Partie gegen die Ukraine ins Turnier ein.

dpa

Mehr zum Thema

Alles ist bereit für die Ankunft des Weltmeisters im EM-Land. In Évian-les-Bains findet das Team beste Bedingungen. Vor dem Start ins Turnier sieht Bundestrainer Löw noch einige Arbeit für sein Team. Der Weltmeistercoach will in Frankreich keine Minute verschenken.

07.06.2016

Nach dem Bezug des EM-Quartiers am Genfer See beginnt die letzte Phase der Vorbereitung für den Weltmeister. Doch der Start hätte schlechter kaum verlaufen können. Verteidiger Rüdiger erlitt einen Kreuzbandriss.

08.06.2016

Einen gemütlichen EM-Start schließt Joachim Löw aus. Die Ukraine ist für den Bundestrainer eine „gefährliche Mannschaft“. Die Helden von Rio sollen es im Auftaktspiel richten. Kapitän Schweinsteiger fehlt es noch an Substanz. Müller sieht sogar mehr Kader-Qualität als 2014.

17.06.2016
Anzeige