Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Eder erlöst Ronaldo: Portugal gewinnt EM-Finale gegen Frankreich
Extra Eder erlöst Ronaldo: Portugal gewinnt EM-Finale gegen Frankreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 11.07.2016
Anzeige
Saint-Denis

Portugal hat sich nach dem Tränen-Drama um Cristiano Ronaldo mit dem ersehnten ersten EM-Titel gekrönt und Gastgeber Frankreich in Schockstarre versetzt. Der Held des Abends im Final-Krimi der Fußball-EM war Eder mit seinem Fernschuss-Treffer zum glücklichen 1:0 nach Verlängerung. Superstar Ronaldo wurde nach einem bösen Zusammenprall mit Dimitri Payet bereits nach 25 Minuten verletzt vom Platz getragen, weinte wie beim verlorenen EM-Endspiel 2004 bitterlich - und durfte am Ende auf der Bank doch wie entfesselt jubeln.

dpa

Mehr zum Thema

Mit seinen zwei Treffern gegen Deutschland machte Antoine Griezmann die EM endgültig zu seinem Turnier. Cristiano Ronaldo entschied das Halbfinale gegen Wales. Im EM-Endspiel von Saint-Denis wird nun auch das Duell der Stars von Frankreich und Portugal entscheidend sein.

09.07.2016

Endspiel! Frankreichs Fußballer stehen bei der EM vor ihrem großen Triumph. Wenn da nicht Cristiano Ronaldo und seine Portugiesen wären. Die Selecção kennt das Gefühl eines Scheiterns im Heim-Finale nur zu gut. Doch trotz des Traumas von 2004 sind Ronaldo & Co. siegesgewiss.

10.07.2016

Nutzt Frankreich zum dritten Mal ein Heimturnier für einen Titel? Oder krönt sich Cristiano Ronaldo nun mit Portugals Nationalteam? Frankreichs Bilanz könnte besser nicht sein. Die der Portugiesen ist verheerend. Entschieden ist deswegen aber noch lange nichts.

11.07.2016
Anzeige