Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Eigentor hilft Wales: Nach 1:0 gegen Nordirland im EM-Viertelfinale
Extra Eigentor hilft Wales: Nach 1:0 gegen Nordirland im EM-Viertelfinale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 25.06.2016
Anzeige
Paris

Ein Eigentor hat Turnierdebütant Wales bei der Fußball-EM ins Viertelfinale verholfen. Der Nordire Gareth McAuley sorgte mit seinem Missgeschick in der 75. Minute für die Entscheidung zum 1:0 der Waliser in einem fußballerisch mäßigen Duell im Pariser Prinzenpark. Wales trifft am kommenden Freitag im Lille auf den Sieger des Achtefinals zwischen Belgien und Ungarn. Die Partie findet morgen in Toulouse statt. Für die Nordiren ist die erste EM-Teilnahme mit der Niederlage nun beendet.

dpa

Mehr zum Thema

Das war endlich Gute-Laune-Fußball. Gegen den erschreckend schwachen WM-Gastgeber Russland feiert Wales ein überzeugenden Sieg und steht gleich bei der EM-Premiere im Achtelfinale. Gareth Bale setzt sich an die Spitze der Torjägerliste. Russland ist sportlich gescheitert.

21.06.2016

Lille - Bordeaux - Marseille - Paris: Deutschlands Reiseweg bis zum EM-Triumph steht. Die Königsetappen nach dem Achtelfinale gegen die Slowakei würden brutal schwer. Italien, Spanien, Frankreich, England - Fußballfeste stehen an. Löw gibt seinen Spielern erst einmal frei.

23.06.2016

Im Achtelfinale will der Weltmeister EM-Euphorie auslösen. Vier Wochen nach einer Testspielpleite soll zum Start der K.o.-Runde gegen die Slowakei ein „klarer Sieg“ her. Der verletzte Abwehrchef gibt Grünes Licht. Neuer warnt vor einem Kunstschützen.

25.06.2016
Anzeige