Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneefall

Navigation:
Eishockey-Nationalteam im WM-Viertelfinale - 4:3 gegen Lettland

Köln Eishockey-Nationalteam im WM-Viertelfinale - 4:3 gegen Lettland

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ist bei der Weltmeisterschaft in Köln und Paris ins Viertelfinale eingezogen.

Köln. Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ist bei der Weltmeisterschaft in Köln und Paris ins Viertelfinale eingezogen. Im entscheidenden Vorrundenspiel setzte sich der WM-Gastgeber mit 4:3 nach Penaltyschießen gegen Lettland durch. In der Runde der besten Acht trifft das Team von Bundestrainer Marco Sturm nun am Donnerstag auf Titelverteidiger Kanada. Vor 18 797 Zuschauern in der Kölner Arena verwandelte Frederik Tiffels den entscheidenden Penalty. In regulärer Spielzeit hatten David Wolf, Dennis Seidenberg und Felix Schütz getroffen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach Wirbel um Greiss
Dänemarks Julian Jakobsen (r) und Deutschlands Yannic Seidenberg kämpfen um den Puck.

Deutschlands Eishockey-Nationalteam hat sich mit einem 2:3 (2:2, 0:0, 0:0) nach Verlängerung gegen Dänemark bei der WM in Köln stark unter Druck gebracht.

mehr
Mehr aus Sport
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr