Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Eishockey-Team kassiert WM-Niederlage gegen Russland
Extra Eishockey-Team kassiert WM-Niederlage gegen Russland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 08.05.2017
Köln

Das deutsche Eishockey-Nationalteam hat im dritten WM-Spiel die zweite Niederlage kassiert. Beim ersten Einsatz von Christian Ehrhoff verlor die Auswahl in Köln gegen Rekordchampion Russland klar mit 3:6. Außerdem muss Bundestrainer Marco Sturm übermorgen gegen die Slowakei auf den dann gesperrten Patrick Hager verzichten. Auch NHL-Stürmer Tobias Rieder schied verletzt aus.

dpa

Mehr zum Thema

Zum zweiten Mal ist Marco Sturm als Bundestrainer für die deutsche Eishockey-Auswahl bei einer WM verantwortlich. Die Erwartungen vor dem Heim-Turnier sind riesig. „Die Mannschaft ist gut genug für was Tolles“, sagte der 38-Jährige im dpa-Interview.

04.05.2017

Die Vorfreude auf den WM-Start am Freitag gegen die USA wächst im deutschen Eishockey-Team. Die Spieler haben allerdings Respekt vor dem schweren Programm. Nach drei Spielen könnte das DEB-Team noch ohne Punkt dastehen. Und der Kapitän ist angeschlagen.

04.05.2017

Gegen die USA eröffnet Deutschland die Eishockey-Weltmeisterschaft in Köln und Paris. Der Gegner ist klarer Favorit, Mut macht ein besonderes Spiel vor sieben Jahren.

05.05.2017