Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Eiskunstläuferin Medwedjewa gewinnt WM-Titel in Boston

Boston Eiskunstläuferin Medwedjewa gewinnt WM-Titel in Boston

Die 16 Jahre alte Russin Jewgenija Medwedjewa ist neue Eiskunstlauf-Weltmeisterin.

Boston. Die 16 Jahre alte Russin Jewgenija Medwedjewa ist neue Eiskunstlauf-Weltmeisterin. Die Europameisterin gewann bei ihrem WM-Debüt in Boston mit 223,86 Punkten und sicherte sich das Preisgeld von umgerechnet 39 500 Euro. An den Weltrekord von 228,56 Zählern der Südkoreanerin Kim Yuna kam Medwedjewa nicht ganz heran. Silber ging an Amerikanerin Ashley Wagner vor der Russin Anna Pogorilaja. Die Mannheimerin Nathalie Weinzierl hatte als 35. nach dem Kurzprogramm das Finale der besten 24 Läuferinnen verpasst.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Boston

Gehandicapt von einer Leistenzerrung verpasst der deutsche Eiskunstlauf-Meister Franz Streubel bei seinem WM-Debüt das Finale. Olympiasieger Yuzuru Hanyu aus Japan reißt indes die Zuschauer in Boston zu Begeisterungsstürmen hin.

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr