Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Erneut 300 000 Euro Prämie für Nationalspieler bei EM-Titel
Extra Erneut 300 000 Euro Prämie für Nationalspieler bei EM-Titel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 31.03.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Die deutschen Fußball-Nationalspieler erhalten für den Fall des Titelgewinns bei der Europameisterschaft in Frankreich wie schon bei ihrem WM-Triumph 2014 jeweils 300 000 Euro. „Es spricht für den Charakter der Mannschaft, dass wir uns so schnell und einvernehmlich auf eine maßvolle, vernünftige Regelung verständigen konnten“, sagte Schatzmeister Reinhard Grindel. Bei einem Halbfinal-Einzug bekommt jeder Spieler 100 000 Euro, für das Viertelfinale gibt es 50 000 Euro. Im Falle eines Scheiterns in der EM-Vorrunde oder im Achtelfinale geht das Team leer aus.

dpa

Mehr zum Thema

Der Start ins EM-Jahr missglückt dem Weltmeister. Die verspielte 2:0-Führung ärgert auch den Bundestrainer. Löw verspricht vor der Italien-Kraftprobe eine Analyse. Gomez ist der Lichtblick. Verletzte Asse sind unersetzlich. Müller erkennt ein Mentalitätsproblem.

28.03.2016

Bundestrainer Löw kann mit dem Warnschuss gegen England leben. Es war ja nur ein Testspiel. Trotzdem offenbart sich ein Mentalitätsproblem der Weltmeister. Gegen Angstgegner Italien geht es ums EM-Gefühl. „Wir müssen liefern“, sagt Löws Assistent. Aber wer wird spielen?

29.03.2016

Fragen an Bundestrainer Joachim Löw nach dem 4:1 der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Länderspiel am Dienstagabend in München gegen Italien. Wie bewerten sie dieses Spiel?

30.03.2016
Anzeige