Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra FIFA-Interimsgeneralsekretär Kattner mit sofortiger Wirkung entlassen
Extra FIFA-Interimsgeneralsekretär Kattner mit sofortiger Wirkung entlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:58 23.05.2016
Anzeige
Zürich

Der deutsche Funktionär Markus Kattner ist als Interims-Generalsekretär der FIFA mit sofortiger Wirkung entlassen worden. Das teilte der Fußball-Weltverband mit. Interne FIFA-Untersuchungen hätten Verletzungen seiner treuhänderischen Verantwortung in Bezug auf sein Arbeitsverhältnis festgestellt, heißt es in einer Mitteilung. Darüber hinaus werde der Verband keine weiteren Details bekanntgeben. Kattner hatte nach der Suspendierung des inzwischen ebenfalls entlassenen Jérôme Valcke den Posten als geschäftsführender Generalsekretär übernommen.

dpa

Mehr zum Thema

Es wird eng für Wolfgang Niersbach. Die FIFA-Ermittler fordern eine Sperre von zwei Jahren für den zurückgetretenen DFB-Präsidenten. Der Deutsche Fußball-Bund drängt auf eine schnelle Entscheidung - auch wegen der letzten verbliebenen Ämter von Niersbach.

21.05.2016

Die Untersuchungskammer der FIFA-Ethikkommission fordert im Zuge der Affäre um die WM 2006 eine Sperre von zwei Jahren gegen den früheren DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach.

20.05.2016

Der frühere DFB-Präsident Wolfgang Niersbach will mit allen Mitteln gegen eine drohende Sperre durch die FIFA-Ethikkommission vorgehen.

20.05.2016
Anzeige