Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra FIFA-Skandal: Honduras' Ex-Präsident räumt Korruption ein
Extra FIFA-Skandal: Honduras' Ex-Präsident räumt Korruption ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:42 28.03.2016
Anzeige
New York

Im FIFA-Korruptionsskandal hat sich Honduras' Ex-Präsident Rafael Leonardo Callejas schuldig bekannt. Er räumte vor einem Gericht in New York Betrug und Verschwörung ein. Diese Taten können jeweils mit bis zu 20 Jahren Haft geahndet werden. Das Strafmaß wird am 5. August festgelegt. Callejas habe für Fernsehrechte der Qualifikationsspiele der honduranischen Fußball-Nationalmannschaft im Vorfeld dreier Weltmeisterschaften Hundertausende US-Dollar an Schmiergeld erhalten, teilte das US-Justizministerium mit.

dpa

Mehr zum Thema

Der ehemalige FIFA-Präsident Joseph Blatter will trotz seiner Sperre einer Einladung des russischen Präsidenten Wladimir Putin zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 folgen.

25.03.2016

Vor der nächsten „heißen Phase“ mit den Vereinen wollen die Nationalspieler auch gegen England und Italien ihr Bestes geben. Der Ausfall des Kapitäns soll kein Handicap sein. Löw will testen und ein gutes Ergebnis. Ein Dortmunder ist für ihn besonders „wertvoll“.

25.03.2016

Die Sicherheitsmaßnahmen am Berliner Olympiastadion werden extrem sein. Alle hoffen auf ein österliches Fußballfest. Löw fordert von seinen Spielern ein starkes EM-Signal. Gomez steht wieder hoch im Kurs, Hector ist der erste Gewinner 2016. Was passiert mit Götze?

26.03.2016
Anzeige