Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
FIFA-Zentrale erneut im Verfahren gegen Blatter durchsucht

Zürich FIFA-Zentrale erneut im Verfahren gegen Blatter durchsucht

Die Schweizer Ermittlungsbehörden haben erneut die Zentrale der FIFA in Zürich durchsucht.

Zürich. Die Schweizer Ermittlungsbehörden haben erneut die Zentrale der FIFA in Zürich durchsucht. Hintergrund der bereits gestern durchgeführten Razzia sei das laufende Verfahren gegen den ehemaligen FIFA-Präsidenten Joseph Blatter und den früheren Generalsekretär Jérôme Valcke. Das bestätigte die Bundesanwaltschaft. Im September wurde ein Strafverfahren gegen Blatter wegen des Verdachts der Untreue eröffnet. Hintergrund ist ein fragwürdiger Millionen-Deal mit dem früheren UEFA-Präsidenten Michel Platini.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfurt/Main

Was passierte bei der Council-Sitzung der FIFA in Mexiko-Stadt? Mit der Veröffentlichung angeblicher Zitate von Gianni Infantino in der „FAZ“ steigt der Druck auf den Weltverbandsboss. Demnach wollte der FIFA-Chef seinen Chefaufseher Scala offenbar elegant loswerden.

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr