Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra FIFA verkündet Umsatzrekord auf Transfermarkt
Extra FIFA verkündet Umsatzrekord auf Transfermarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:24 30.01.2018
Zürich

Auf dem internationalen Transfermarkt ist von den Fußballclubs im Jahr 2017 die Rekordsumme von 6,37 Milliarden US-Dollar (5,14 Milliarden Euro) umgesetzt worden. Das gab der Weltverband FIFA in seinem Global Transfer Market Report bekannt. Im Vergleich zum Jahr 2016 sei dies eine Steigerung um 32,7 Prozent gewesen. Die Rekordsumme ergebe sich aus 15 624 Transfers weltweit, beteiligt daran waren 13 415 Fußballspieler. Fast in die Hälfte der Transaktionen (47,4 Prozent) seien Clubs aus Europa involviert gewesen. Deutsche Clubs gaben 583 Millionen Euro aus.

dpa

Mehr zum Thema

Zum achten Mal steigt das dreitägige Fußball-Fest in der Stadthalle / Helfer im Dauereinsatz

26.02.2018

Ein wechselwilliger Torjäger, Zoff mit den Fans und ein dürftiges Punktekonto - der BVB findet auch unter der Regie von Peter Stöger nicht zurück auf Erfolgskurs. Zumindest die Störgeräusche um Pierre-Emerick Aubameyang könnten bald ein Ende haben.

28.01.2018

Ehrenspielführer Philipp Lahm hat kritische Worte für die WM-Vergabe 2006 gefunden. Als Botschafter will er sich energisch für die EURO 2024 in Deutschland einsetzen. DFB-Präsident Reinhard Grindel ist optimistisch, sieht die Türkei aber als harten Konkurrenten an.

01.03.2018