Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneefall

Navigation:
FIFA verkündet Umsatzrekord auf Transfermarkt

Zürich FIFA verkündet Umsatzrekord auf Transfermarkt

Auf dem internationalen Transfermarkt ist von den Fußballclubs im Jahr 2017 die Rekordsumme von 6,37 Milliarden US-Dollar (5,14 Milliarden Euro) umgesetzt worden.

Zürich. Auf dem internationalen Transfermarkt ist von den Fußballclubs im Jahr 2017 die Rekordsumme von 6,37 Milliarden US-Dollar (5,14 Milliarden Euro) umgesetzt worden. Das gab der Weltverband FIFA in seinem Global Transfer Market Report bekannt. Im Vergleich zum Jahr 2016 sei dies eine Steigerung um 32,7 Prozent gewesen. Die Rekordsumme ergebe sich aus 15 624 Transfers weltweit, beteiligt daran waren 13 415 Fußballspieler. Fast in die Hälfte der Transaktionen (47,4 Prozent) seien Clubs aus Europa involviert gewesen. Deutsche Clubs gaben 583 Millionen Euro aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Doberan
Eugen Schweiz (l.) erreichte mit dem Doberaner FC im Vorjahr den vierten Platz. Gelingt am Sonnabend der Sprung auf das Podest?

Zum achten Mal steigt das dreitägige Fußball-Fest in der Stadthalle / Helfer im Dauereinsatz

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr