Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Fahnenträger Boll raus - auch Wasserspringer verpassen Medaille

Rio de Janeiro Fahnenträger Boll raus - auch Wasserspringer verpassen Medaille

Deutschlands Fahnenträger ist im Tischtennis-Einzel gescheitert. Timo Boll verlor mit 2:4 im Achtelfinale gegen den Nigerianer Quadri Aruna.

Rio de Janeiro. Deutschlands Fahnenträger ist im Tischtennis-Einzel gescheitert. Timo Boll verlor mit 2:4 im Achtelfinale gegen den Nigerianer Quadri Aruna. Sein Scheitern passte ins Bild, denn auch am dritten Wettkampftag bei den Olympischen Spielen in Rio hat es für die deutsche Mannschaft viele Enttäuschungen gegeben. Auch Patrick Hausding und Sascha Klein haben die erste deutsche Medaille verpasst. Die Wasserspringer wurden im Synchronspringen vom Turm undankbare Vierte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rio de Janeiro

Bei der olympischen Premiere in Südamerika will es Rio allen Zweiflern und Unkenrufern zeigen. Auch das skandalgeplagte IOC und sein Chef Thomas Bach setzen große Hoffnungen in traumhafte Bilder vom Sommer-Spektakel an der Copacabana.

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr