Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Federer gewinnt Australian Open

Melbourne Federer gewinnt Australian Open

Roger Federer hat zum sechsten Mal die Australian Open gewonnen und nach einem Fünf-Satz-Krimi seinen 20. Titel bei einem Grand-Slam-Turnier gefeiert.

Melbourne. Roger Federer hat zum sechsten Mal die Australian Open gewonnen und nach einem Fünf-Satz-Krimi seinen 20. Titel bei einem Grand-Slam-Turnier gefeiert. Der 36-jährige Tennisprofi entschied das Endspiel in Melbourne gegen den Kroaten Marin Cilic nach hartem Kampf mit 6:2, 6:7, 6:3, 3:6 und 6:1 für sich. In seinem 30. Finale bei einem Grand Slam verwandelte Federer nach gut drei Stunden den ersten Matchball. Federer ist jetzt gemeinsam mit Novak Djokovic und Roy Emerson Rekordsieger in Melbourne.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Australian Open
Angelique Kerber reagiert nach ihrem Sieg im Viertelfinale über Madison Keys.

Das ging erstaunlich schnell. Für ihren Halbfinal-Einzug bei den Australian Open braucht Angelique Kerber nur 51 Minuten. Die letztjährige US-Open-Finalistin Madison Keys ist völlig überfordert.

mehr
Mehr aus Sport
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr