Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Forderungen von bis zu 1,7 Million Euro vom Land Bremen - DFL klagt
Extra Forderungen von bis zu 1,7 Million Euro vom Land Bremen - DFL klagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 26.05.2016
Anzeige
Bremen

Das Land Bremen fordert inzwischen mindestens 1,2 Millionen Euro von der Deutschen Fußball-Liga für Polizeieinsätze bei sogenannten Risikospielen in der Bundesliga. Diese Summe könnte noch auf rund 1,7 Millionen Euro ansteigen. Dies teilte die Sprecherin des Bremer Innensenators Ulrich Mäurer der Deutschen Presse-Agentur mit. Gegen eine von bislang zwei konkreten Rechnungen des Landes hat die DFL inzwischen Klage vor dem Verwaltungsgericht Bremen eingereicht, arbeitet aber noch an der Begründung.

dpa

Mehr zum Thema

50 Tage nach der Münchner Double-Feier auf dem Rathausbalkon startet beim FC Bayern eine neue Ära: Unter Carlo Ancelotti will der Rekordchampion den nächsten Angriff auf Europas Krone starten. Noch aber wird vor allem der weiterziehende Pep Guardiola gerühmt.

24.05.2016

Eintracht Frankfurt hat den fünften Abstieg aus der Fußball-Bundesliga vermieden. Ein schwer erkämpftes 1:0 im Relegations-Rückspiel beim Zweitliga-Dritten 1. FC Nürnberg reichte. Mann des Abends war Torschütze Haris Seferovic.

23.05.2016

Schalke steht kurz vor der Verpflichtung von Trainer Weinzierl, der erstmals seinen Abschied vom FC Augsburg ankündigte. Noch gibt es keinen Vollzug, aber Sportvorstand Heidel will die Kaderplanung beim Revierclub nur gemeinsam mit dem neuen Coach vorantreiben.

25.05.2016
Anzeige