Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Fußball-Nationalspieler Draxler will Wolfsburg verlassen
Extra Fußball-Nationalspieler Draxler will Wolfsburg verlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:33 02.08.2016
Anzeige
Wolfsburg

Fußball-Nationalspieler Julian Draxler will nicht beim VfL Wolfsburg bleiben. In einem Interview der „Bild“-Zeitung sagte der Mittelfeldspieler: „Bei mir ist es so, dass ich mich nach der EM gegenüber Trainer Dieter Hecking klar geäußert habe, dass ich den VfL Wolfsburg verlassen möchte.“ Zuletzt hatten sowohl Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking als auch Manager Klaus Allofs öffentlich betont, dass Draxler beim VfL bleiben werde. Draxler soll beim FC Arsenal und Juventus Turin im Gespräch sein.

dpa

Mehr zum Thema

Im Land seines Vaters wirbt US-Boy Julian Green erfolgreich für den FC Bayern - und für sich selbst. Der junge Stürmer weiß, dass sein Weg „steinig und hart“ ist. Trainer Ancelotti lobt den Youngster, zeigt ihm aber auch ehrlich die harte Situation im Luxuskader auf.

02.08.2016

Schalke verliert in Leroy Sané eines der größten deutschen Fußball-Talente, kann sich aber mit einer Rekordablöse von rund 50 Millionen Euro trösten. Nach dem Medizincheck in Manchester soll der 20-Jährige seinen Kontrakt bei Manchester City unterschreiben.

02.08.2016

Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg haben ihre intensiven Transferbeziehungen fortgesetzt. Eine Woche nach dem Wechsel von Andre Schürrle zum BVB kommt Jakub Blaszczykowski zum VfL. Die Wolfsburger sprechen von einem Qualitätsgewinn.

02.08.2016
Anzeige