Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Gold für die Doppel-Vierer der Frauen und Männer in Rio
Extra Gold für die Doppel-Vierer der Frauen und Männer in Rio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 11.08.2016
Anzeige
Rio de Janeiro

Die deutschen Ruderer sind auf Goldkurs. Sowohl die Doppelvierer der Männer als auch die der Frauen kamen bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro auf die ersten Plätze. Für die Männer war es die zweite Goldmedaille nach den vergangenen Spielen in London im Jahr 2012. Die Frauen hatten damals Silber gewonnen. Andere deutsche Ruderteams dagegen schieden aus: Sowohl der Ruder-Vierer der Männer als auch die leichten Doppelzweier der Männer und der Frauen scheiterten in den Halbfinalen. Der Deutschland-Achter wird sein Finale am Samstag bestreiten.

dpa

Mehr zum Thema

Die Planer bei den Ruderwettkämpfen haben schon am zweiten Tag der Olympischen Spiele ein logistisches Problem. Weil auf der Lagoa Rodrigo de Freitas zu viel Wind ist, kann am Sonntag gar nicht gerudert werden.

07.08.2016

Der deutsche Doppelvierer der Männer hat mit einem souveränen Sieg im Hoffnungslauf das olympische Finale erreicht.

08.08.2016

Die deutschen Ruderer bejubeln in Rio innerhalb von gut zehn Minuten gleich zweimal Olympia-Gold. Erst siegt der Doppelvierer der Männer, kurz danach ziehen die Frauen nach. Dabei sind beide Boote erst seit wenigen Wochen in der Olympia-Besetzung aufgestellt.

11.08.2016
Anzeige