Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Goldene Biathlon-WM für Dahlmeier und Schempp
Extra Goldene Biathlon-WM für Dahlmeier und Schempp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 19.02.2017
Anzeige
Hochfilzen

Simon Schempp hat zum Abschluss der Biathlon-Weltmeisterschaften die Goldmedaille im Massenstart gewonnen. Der Deutsche setzte sich in Hochfilzen durch und gewann seine erste WM-Einzelmedaille. Einen Rekord schaffte die deutsche Biathletin Laura Dahlmeier: Sie hat bei dieser WM insgesamt fünf mal Gold geholt. Heute setzte sie sich auch im Massenstart durch und holte damit als erste Biathlon-Sportlerin überhaupt bei einer WM fünf Titel.

dpa

Mehr zum Thema

War das ein Biathlon-Drama. Ganz knapp läuft die deutsche Damen-Staffel in Hochfilzen zum Gold. Für Laura Dahlmeier ist es ein besonderer Sieg. Sie holt als erste Skijägerin zehn WM-Medaillen in Serie. Aber sie hat sich erneut verausgabt. Der Arzt gibt Entwarnung.

17.02.2017

Es war der zehnte WM-Titel für die deutsche Damen-Staffel in 22 Jahren: Vanessa Hinz, Maren Hammerschmidt, Franziska Hildebrand und Laura Dahlmeier schafften am ...

17.02.2017

Zur ersehnten Medaille hat es für die deutsche Männer-Staffel bei der Biathlon-Weltmeisterschaft nicht gereicht. 9,5 Sekunden fehlten auf Bronze. Dafür jubelten die österreichischen Gastgeber in Tirol. Weltmeister wird Russland vor Frankreich.

18.02.2017
Anzeige