Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Haftstrafen für Fans nach Randale in Marseille
Extra Haftstrafen für Fans nach Randale in Marseille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 14.06.2016
Anzeige
Marseille

Nach den Ausschreitungen von Marseille sind EM-Fans im Schnellverfahren zu Gefängnisstrafen verurteilt worden. Ein Gericht in der südfranzösischen Hafenstadt verurteilte sechs Briten, drei Franzosen und einen Österreicher wegen ihrer Beteiligung an den Zusammenstößen im Umfeld des Spiels Russland gegen England. Wie AFP meldete, erhielt ein 29-jähriger Franzose die härteste Strafe: Er wurde zu zwei Jahren Haft verurteilt, die Hälfte davon auf Bewährung. Der Mann hatte drei Menschen getreten und geschlagen.

dpa

Mehr zum Thema

Der Druck ist immens. Der Titel soll her im eigenen Land. Die Spieler der französischen Nationalmannschaft sehen dennoch ihre große Chance beim wichtigsten Turnier ihrer Karriere. Kampflos ergeben wollen sich die fußballerisch unangenehmen Rumänen aber nicht.

10.06.2016

Die Grande Nation verneigt sich vor ihrem Helden, der das 2:1 im Auftaktspiel gegen Rumänien erzielt hat. Die Mannschaft atmet auf und bedankt sich.

17.06.2016

Es geht los! Die Fußball-EM im neuen XXL-Format beginnt mit dem Eröffnungsspiel Frankreich gegen Rumänien. Der Sport soll nach dem Terror im Stade de France regieren.

10.06.2016
Anzeige