Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Hamilton rast zur Mexiko-Pole - Rosberg auf Platz zwei
Extra Hamilton rast zur Mexiko-Pole - Rosberg auf Platz zwei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 29.10.2016
Anzeige
Mexiko-Stadt

Lewis Hamilton hat sich die Pole Position für den Großen Preis von Mexiko gesichert und Nico Rosberg einen Dämpfer verpasst. Der britische Mercedes-Pilot fuhr vor seinem deutschen Formel-1-Stallrivalen zur Bestzeit. Dritter wurde Red-Bull-Mann Max Verstappen. Für Hamilton war es seine zehnte Pole in dieser Saison und die 59. insgesamt. Ferrari-Star Sebastian Vettel wurde Siebter, Nico Hülkenberg landete im Force India auf Position fünf. Rosberg führt in der WM-Wertung drei Rennen vor Schluss mit 26 Punkten vor Hamilton.

dpa

Mehr zum Thema

Schon beim drittletzten Grand Prix der Saison in Mexiko kann Nico Rosberg im Idealfall die Formel-1-Weltmeisterschaft holen.

27.10.2016

Toto Wolff hat in den vergangenen Jahren viel dazugelernt. Vor allem in Sachen Menschenführung. Denn der Mercedes-Motorsportchef hält die WM-Rivalen Nico Rosberg und Lewis Hamilton in der Balance. Eine Eskalation auf der WM-Zielgeraden soll es nicht geben.

28.10.2016

Nico Rosberg bleibt in den beiden Auftakttrainings von Mexiko hinter Lewis Hamilton zurück. Nach Platz sieben reicht es für den WM-Spitzenreiter am Nachmittag aber noch zu Position drei. Sebastian Vettel stellt die Tagesbestzeit auf.

28.10.2016
Anzeige