Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Hamilton verhindert mit Sieg in Mexiko vorzeitigen Rosberg-Titel
Extra Hamilton verhindert mit Sieg in Mexiko vorzeitigen Rosberg-Titel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:22 30.10.2016
Anzeige
Mexiko-Stadt

Titelverteidiger Lewis Hamilton hat mit seinem Sieg beim Formel-1-Rennen in Mexiko einen vorzeitigen WM-Triumph von Nico Rosberg verhindert. Der Brite gewann den drittletzten Saisonlauf vor seinem deutschen Mercedes-Teamkollegen. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel profitierte von einer nachträglichen Zeitstrafe für den Niederländer Max Verstappen im Red Bull und sicherte sich so noch Platz drei. Rosbergs Vorsprung in der WM-Gesamtwertung schmolz damit auf 19 Punkte vor Hamilton. Mit einem Sieg in Brasilien in zwei Wochen wäre Rosberg auf jeden Fall erstmals Weltmeister.

dpa

Mehr zum Thema

Schon beim drittletzten Grand Prix der Saison in Mexiko kann Nico Rosberg im Idealfall die Formel-1-Weltmeisterschaft holen.

27.10.2016

Nico Rosberg bleibt in den beiden Auftakttrainings von Mexiko hinter Lewis Hamilton zurück. Nach Platz sieben reicht es für den WM-Spitzenreiter am Nachmittag aber noch zu Position drei. Sebastian Vettel stellt die Tagesbestzeit auf.

28.10.2016

Nico Rosberg startet als Zweiter ins Mexiko-Rennen. Die Pole Position sichert sich sein Mercedes-Stallrivale Lewis Hamilton. Für das Rennen am Sonntag ist Hochspannung garantiert.

30.10.2016
Anzeige