Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Hat Kosovo-Polizei Anschlag auf WM-Quali-Spiel verhindert?
Extra Hat Kosovo-Polizei Anschlag auf WM-Quali-Spiel verhindert?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 17.11.2016
Anzeige
Pristina

Die Polizei im Kosovo will einen terroristischen Anschlag auf das WM-Qualifikationsspiel zwischen Albanien und Israel am 12. November verhindert haben. Dabei seien bis heute 19 mutmaßliche islamistische Terroristen festgenommen worden, berichtet die Polizei. Es habe sich um unabhängig voneinander operierende bewaffnete Gruppen gehandelt, die gleichzeitig Anschläge im Kosovo und auf das Fußballspiel in der Nähe der albanischen Hauptstadt Tirana geplant hätten. Die vereitelten Anschläge sollen von Islamisten aus Syrien koordiniert worden sein.

dpa

Mehr zum Thema
Fußball Papstbesuch statt Taktiktafel - Löw will historischen Italien-Hattrick

So locker und privat sieht man die Weltmeister nur selten: Die Nationalspieler lassen den Fußball ruhen und machen auf Touristen. Nach dem ungewöhnlichen Rom-Abstecher inklusive MannequinChallenge soll eine Bestmarke gegen einen alten Angstgegner geknackt werden.

14.11.2016

Im Gegensatz zum 8:0-Spaziergang gegen San Marino war die deutsche Nationalelf im Klassiker gegen Italien von Beginn an gefordert. In einem unterhaltsamen Spiel mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten fehlten nur die Tore. Für den DFB-Kapitän lief es eher unerfreulich.

16.11.2016

Mit einem guten Gefühl geht Bundestrainer Löw in die viermonatige Länderspielpause. Das 0:0 beim Jugend-Experiment in Italien und die Einstellung eines Rekordes bestätigen seinen Weg. Daran können auch die Misstöne um Thomas Müller nichts ändern. Nur die WM 2018 zählt.

17.11.2016
Anzeige